Aktuelles

zurück zur Übersicht

Flughafen Bremen zu Gast im Berufsbildungswerk

v.L.n.R.: Dr. Torben Möller, Petra Höfers mit Britta Vogl und Rüdiger Zoch
v.L.n.R.: Dr. Torben Möller, Petra Höfers mit Britta Vogl und Rüdiger Zoch

Die Geschäftsführerin der Flughafen Bremen GmbH, Petra Höfers und Britta Vogl, Referentin Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement am Flughafen besuchten die Berufsbildungswerk Bremen GmbH (BBW) und verschafften sich einen Überblick über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im BBW.

Die Flughafen Bremen GmbH betreibt den Bremen Airport Hans Koschnik. Der internationale Verkehrsflughafen liegt gemessen an der Zahl der Passagiere an zwölfter Stelle in Deutschland, gemessen am Frachtaufkommen an fünfzehnter Stelle.

 

„Wir sind sehr an den gut ausgebildeten Fachkräften des BBW interessiert, insbesondere in den Bereichen Fahrzeugpflege, Logistik und in unserer Werkstatt haben wir erhöhten Bedarf“, so Flughafengeschäftsführerin Petra Höfers.

BBW-Geschäftsführer Dr. Torben Möller hob die Bedeutung dieser Kooperation für die Integration junger Menschen mit Handicap in den ersten Arbeitsmarkt hervor: „Die enge Zusammenarbeit mit namhaften Kooperationspartnern stärkt die Auszubildenden und macht sie für den Job fit. Ein weiterer positiver Effekt unseres Zusammenwirkens sind die, dem Arbeitsverhältnis vorgeschalteten Praktikumsphasen. Damit haben die Auszubildenden und die Betriebe die Chance, sich vor Abschluss eines Arbeitsvertrages kennenzulernen. Dann weiß man, ob es passt und erlebt keine bösen Überraschungen,“ so Dr. Möller weiter.

zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen