Fragen zu Aufnahme? Telefon: 0421 2383-267 oder
Interner Bereich


Fahrzeugpfleger/in

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen

  • Für die Ausbildung zum/r Fahrzeugpfleger/in benötigt man keinen bestimmten Schulabschluss
  • Keine starken Einschränkungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Handwerkliches Geschick
  • Interesse an Technik
  • Bereitschaft zur Dienstleistung
  • Führerschein Klasse B sollte nach Möglichkeit erworben werden

Ausbildungsschwerpunkte

  • Wartung, Reinigung und Pflege von Fahrzeugen
  • Kleine Instandsetzungstätigkeiten
  • Kraftfahrzeuge für die Reinigung vorbereiten, z.B. Antennen abbauen
  • Fahrzeuge per Hand oder maschinenunterstützt reinigen
  • Motoren, Felgen, Reifen, Unterböden säubern
  • Lackoberflächen polieren und versiegeln
  • Fahrzeuginnenräume reinigen
  • Neufahrzeuge entkonservieren und auf Betriebsfertigkeit kontrollieren

Praktikum

Die Ausbildung im Berufsbildungswerk wird ergänzt durch Praktika in Betrieben.

Berufsschule

In der Berufsschule des Berufsbildungswerkes werden die Auszubildenden an zwei Tagen pro Woche unterrichtet.

Prüfungen

Vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Bremen

  • Zwischenprüfung nach dem 1. Ausbildungsjahr
  • Abschlussprüfung

Ansprechpartner



Abteilungsleitung
Ausbildung operativ

Herr Nicky Schwarzenberg

Telefon: 0421 2383-410

Telefax: 0421 2383-399

n.m.schwarzenberg@bbw-bremen.de



Betriebsleitung
Gewerblicher Bereich

Herr Ali Sahin

Telefon: 0421 2383-302

Telefax: 0421 2383-399

a.sahin@bbw-bremen.de