Fragen zu Aufnahme? Telefon: 0421 2383-267 oder
Interner Bereich


Polster- und Dekorationsnäher/in

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Voraussetzungen

  • Kein besonderer Schulabschluss notwendig
  • Kenntnisse bei den Grundrechenarten sowie der Flächen- und Körperberechnung
  • Keine wesentlichen Einschränkungen des räumlichen Vorstellungsvermögens
  • Sinn für Farben und Formen
  • Förderungsfähige handwerklich gestalterische Geschicklichkeit.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Nähen von Hand und mit Maschinen
  • Anfertigung von Kissen und Bezügen
  • Anfertigung von Gardinen und Rollos
  • Anfertigung von Dekorationen
  • Bügeln
  • Unterstützungsarbeiten beim Polstern, Tapezieren und bei der Fußbodenverlegung
  • Praktika in mittelständischen Betrieben

Praktikum

Die Ausbildung im Berufsbildungswerk wird ergänzt durch Praktika in Betrieben.

Berufsschule

In der Berufsschule des Berufsbildungswerkes werden die Auszubildenden an zwei Tagen pro Woche unterrichtet.

Prüfungen

Vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Bremen, Innung Bremerhaven.

  • Zwischenprüfung nach dem 1. Ausbildungsjahr
  • Abschlussprüfung als Polster- und Dekorationsnäher/in

Weiterbildungsmöglichkeiten

Der/die Polster- und Dekorationsnäher/in arbeitet in den verschiedenen Spezialisierungen wie z.B. Zuschneiden, Gardinen nähen oder professionellem Bügeln. Er/sie ist in der Regel in mittelständischen Betrieben und Polstermöbelfabriken beschäftigt. Bei guten Leistungen können sie nach der Zwischenprüfung oder nach dem Abschluss zum/zur Raumausstatter/in fortgebildet werden.

Ansprechpartner



Abteilungsleitung
Ausbildung operativ

Herr Nicky Schwarzenberg

Telefon: 0421 2383-410

Telefax: 0421 2383-399

n.m.schwarzenberg@bbw-bremen.de



Betriebsleitung
Gewerblicher Bereich

Herr Ali Sahin

Telefon: 0421 2383-302

Telefax: 0421 2383-399

a.sahin@bbw-bremen.de



Fachbereichsleitung Ausbildung Gestaltung

Herr Bernd Lehmann