Aktuelles

zurück zur Übersicht

Uwe Seeler zu Gast im Berufsbildungswerk Bremen

v.L.n.R.: Max Lorenz, Dr. Torben Möller, Uwe Seeler und Ralf Küsel
v.L.n.R.: Max Lorenz, Dr. Torben Möller, Uwe Seeler und Ralf Küsel

Diese Hände können auch gut kochen 
26. April 2018. Der Werder-Kochclub um Jürgen L. Born und Max Lorenz war wieder mal zu Gast im Berufsbildungswerk Bremen (BBW) und hatte diesmal noch einen Freund mitgebracht. Fußballlegende Uwe Seeler, Ehrenspielführer der A-Nationalmannschaft, bewies, dass er auch mit den Händen erfolgreich sein kann. Bei der Zubereitung des Menüs und bei der Verkostung der Spargelcreme, natürlich in „grün-weiß“ und dem Hauptgang „Spargel mit Wasserbüffel in drei Marinaden“ klärte „Uns Uwe“ Geschäftsführer Dr. Torben Möller darüber auf, was tatsächlich 1966 in Wembley passierte. „Ein großer Sportsmann und Weltstar, bodenständig, geradlinig und unkompliziert“, so Dr. Torben Möller begeistert über Uwe Seeler.  

zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen